Wohnen & Integrieren

Zuflucht, zusammen, Zuhause

Jungen Flüchtlingen einen einfachen Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt zu ermöglichen ist der wirkungsvollste Weg für eine dauerhafte und echte Integration. Das ist unsere Überzeugung und seit Einrichtung der beiden Wohngruppen für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge (UmF) auch gelebte Erfahrung. Denn im zusammen Leben und zusammen Lernen geht alles schneller: fließende Sprache, faires Miteinander, Orientierung im Alltag. So wird aus der Zuflucht ein Zuhause.

Kaum ein Thema, das uns in Deutschland über die letzten Monate ähnlich emotional und kontrovers beschäftigt hat. Deshalb sind wir mit dem ganzen BBS-Team auch jetzt schon motiviert und ein wenig stolz, unseren kleinen Beitrag zur Lösung einer großen Herausforderung leisten zu können. Die personelle und räumliche Infrastruktur in Himmelthal bietet sich geradezu an, auch in Zukunft aktiver Teil dieser gesellschaftlichen Aufgabe zu sein.

Integrieren

Übers Lernen kommt die Struktur

Unsere vier Werkbereiche Holz, Farbe, Gartenbau und Hauswirtschaft geben jungen Flüchtlingen in Himmelthal die Möglichkeit sich in Ruhe beruflich orientieren zu können. Neben dem Deutschunterricht gibt diese Förderung dem Tag von Anfang an eine sinnvolle Struktur, während die eigenen Erfolgserlebnisse beim praktischen Arbeiten dieses „in den Rhythmus finden“ noch erleichtern. Wenn dabei noch besondere handwerkliche Fähigkeiten entdeckt werden, stehen alle Vorzeichen auf erfolgreiche Integration.

Mehr erfahren

Wohnen

Leben und Kultur – alt und neu

Alte Kultur und neue Heimat: eine Mischung wird das ohnehin bleiben – und das ist auch gut so. Wenn wir zum Beispiel in der Himmelthal-Kantine an bislang fremde Essgewohnheiten heranführen, dann möchten wir gleichzeitig das Gewohnte beibehalten und ein selbständiges Kochen traditioneller Gerichte ermöglichen. Im besten Fall inspirieren sich die Bewohner aus unterschiedlichen Herkunftsländern gegenseitig zu einer spannenden Cross-Over-Küche.

Mehr erfahren

Video

Und was geht eigentlich Nachmittags?

Unser BBS-Freizeit-Video liefert knappe zwei Minuten mit Impressionen von den Sportplätzen oder Gruppenräumen der BBS, Kurzinterviews mit den Teilnehmern verschiedener Wohngruppen und alles zum Thema „Was machen wir nach Feierabend?“

Das Team